wappen.de

Wappen von Promex


 

Datenschutzhinweise

der Promex GmbH, Macairestraße 13, 78467 Konstanz (nachfolgend „Promex“ oder „wir“)

über den Besuch und die Nutzung der Internetseiten der Promex GmbH.

Promex legt großen Wert auf den vertraulichen Umgang Ihrer persönlichen Daten, die Sie uns anvertrauen. Ihre Daten werden nach den Bestimmungen des Datenschutzrechts, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) erhoben, verarbeitet und genutzt, wie im Folgenden näher beschrieben:

  1. Das sind personenbezogene Daten
  2. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (sogenannte „betroffene Person”) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

    Personenbezogene Daten umfassen insbesondere:

    Bestandsdaten:Personenbezogene Daten eines Nutzers, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung, Änderung oder Beendigung eines Vertragsverhältnisses zwischen Promex und dem Nutzer über die Nutzung von Telemedien oder über die Lieferung und Bezahlung von Waren erforderlich sind.

    Nutzungsdaten:Von Promex erhobene und verwendete personenbezogene Daten, soweit dies erforderlich ist, um die Inanspruchnahme von Telemedien zu ermöglichen und abzurechnen.


  3. Diese personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten wir von Ihnen
  4. Promex erhebt personenbezogene Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Kontaktaufnahme und/oder Bestellung übermitteln.

    Im Formular zur Kontaktaufnahme erheben wir von Ihnen folgende für die Kontaktaufnahme zwingend erforderliche personenbezogene Daten:

    • Name (bestehend aus Vorname und Nachname)
    • Adresse (bestehend aus Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Land)
    • Telefonnummer
    • E-Mail-Adresse



    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO, denn die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrages zwischen Promex und der betroffenen Person oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen.

    Im Online-Shop auf Internetseiten von Promex bei der Abgabe von Bestellungen erheben wir von Ihnen folgende für die Registrierung, Auftragsabwicklung und Warenauslieferung und Zahlung zwingend erforderliche personenbezogene Daten:

    • Name (bestehend aus Anrede, Vorname und Nachname)
    • Adresse (bestehend aus Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Land)
    • Telefonnummer
    • E-Mail-Adresse
    • Geburtsdatum und Passwort



    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO, denn die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrages zwischen Promex und der betroffenen Person oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen.

    Für die Abwicklung des elektronischen Zahlungsverkehrs bei Bestellungen erheben wir zusätzlich von Ihnen folgende zwingend erforderliche personenbezogene Daten:

    • Bei Zahlungen per Kreditkarte:
      • Kreditkarten-Nummer
      • Kreditkarten-Besitzer
      • Kreditkarten-Gültigkeit (Monat und Jahr)
      • Kreditkarten-CVC
    • Bei Zahlungen per Online-Überweisung:
      • Kontoinhaber
      • Name der Bank
      • Kontonummer oder IBAN
      • Bankleitzahl oder BIC



    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO, denn die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrages zwischen Promex und der betroffenen Person oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen.

    Beim Besuch von Internetseiten von Promex erheben wir die IP-Adresse des Rechners, von dem aus Sie unsere Internetseiten aufrufen. Diese wird in Verbindung mit dem Einsatz von Google Analytics (siehe hierzu unten Ziffer 6) um das letzte Oktett gekürzt. Während des Bestellvorgangs in unserem Online-Shop platzieren wir Session Cookies (siehe hierzu unten Ziffer 5). Die vollständige IP-Adresse sowie die Session Cookies werden bei Verlassen der Internetseiten von Promex gelöscht.

  5. So verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten
  6. Wir verarbeiten und nutzen Ihre Bestandsdaten

    • um Kontaktanfragen zu bearbeiten und um Sie zu kontaktieren, sofern von Ihnen gewünscht oder im Rahmen eines Vertragsverhältnisses erforderlich; Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO, denn die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrages zwischen Promex und der betroffenen Person oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen.
    • um ein Vertragsverhältnis mit Ihnen über von Ihnen bei Promex bestellte Waren zu begründen, inhaltlich auszugestalten, zu ändern oder zu beenden und um unsere Verpflichtungen unter diesem Vertrag zu erfüllen, insbesondere um Ihre Bestellung zu bearbeiten, bestellte Waren auszuliefern und Zahlungsvorgänge durchzuführen; Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO, denn die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrages zwischen Promex und der betroffenen Person oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen.
    • zur Werbung für fremde Angebote per Post, wenn Sie hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben; Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO.
    • zur Werbung für eigene ähnliche Waren von Promex per Post oder unter Verwendung von E-Mail, sofern Promex im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware von Ihnen Ihre Postanschrift bzw. E-Mail-Adresse erhalten hat, sofern Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung nicht widersprechen. Rechtsgrundlage für diese Verwendung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO, denn die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen von Promex erforderlich. Die von Promex hiermit verfolgten berechtigten Interessen sind die Bewerbung von Produkten gegenüber Kunden.Sie können dieser Verwendung jederzeit gemäß dem am Ende stehenden Hinweis auf das Widerspruchsrecht nach Art. 21 DS-GVO widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.



    Für die Abwicklung des elektronischen Zahlungsverkehrs werden Ihre personenbezogenen Bestandsdaten sowie die Zahlungsdaten ausschließlich durch unseren Partner, die Heidelberger Payment GmbH (Vangerowstraße 18, 69115, Heidelberg, Deutschland) als Auftragsverarbeiter von Promex erfasst, verarbeitet und gespeichert. Die Abrechnung von Bestellungen via Kreditkarte erfolgt im Auftrag von Promex durch: Huellemann & Strauss Onlineservices S.à.r.l., 1, Place du Marché, L-6755 Grevenmacher, R.C.S. Luxembourg B 144133, info@hso-services.com, Geschäftsführer: Dipl. Vw. Mirko Hüllemann, Heiko Strauß als Auftragsverarbeiter von Promex.



    So verarbeiten und nutzen wir Ihre Nutzungsdaten:

    • Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten beim Besuch der Internetseiten von Promex:

      Zum Zweck des Besuchs der Internetseiten von Promex erheben und verarbeiten wir nur diejenigen Informationen und personenbezogenen Daten, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt, wie etwa:

      • Datum und Uhrzeit des Abrufs der Internetseite
      • Ihren Browsertyp und -version sowie die Browser-Einstellungen
      • Name und Version Ihres Betriebssystems
      • die Webseite, von der aus Sie unsere Internetseite besuchen
      • Ihre IP-Adresse


      Diese Informationen und personenbezogenen Daten werden zu dem Zweck benötigt, um die Inhalte der Internetseiten korrekt auszuliefern und zu optimieren, die Werbung für die Internetseiten zu optimieren sowie die Netz- und Informationssicherheit zu gewährleisten und die Internetseiten vor Angriffen, Störungen und Schädigungen zu schützen.

      Die hiernach erhobenen personenbezogenen Daten und Informationen werden von Promex statistisch und zu dem Zweck ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit zu erhöhen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Die bei Aufruf der Internetseiten von Promex erhobenen personenbezogenen Daten, insbesondere die IP-Adresse des Nutzers, werden spätestens sieben Tage nach deren Erhebung gelöscht, es sei denn, es wurde ein Angriff oder eine Bedrohung durch den Nutzer erkannt. Soweit wir bei Aufruf der Internetseiten von Promex personenbezogene Daten des Nutzers wie insbesondere die IP-Adresse des Nutzers erheben und verarbeiten, ist die Rechtsgrundlage hierfür Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO, denn diese Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen von Promex erforderlich. Die von Promex hiermit verfolgten berechtigten Interessen sind, Datenschutz und Datensicherheit zu erhöhen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau für die von Promex verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten, die Netz- und Informationssicherheit zu gewährleisten sowie die Internetseiten zu optimieren und sie vor Angriffen, Störungen und Schädigungen zu schützen.

    • Wir verarbeiten und nutzen Ihre IP-Adresse in Zusammenhang mit Google Analytics (siehe hierzu unten Ziffer 6).



    E-Mail-Newsletter

    Wir bieten Ihnen an, einen E-Mail-Newsletter von Promex zu erhalten. Hierfür benötigen wir Name und E-Mail-Adresse von Ihnen. Wir erheben und verarbeiten diese personenbezogenen Daten zum Zwecke der Zusendung des E-Mail-Newsletters, sofern Sie hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben. Ihre Einwilligung wird protokolliert und Sie können den Inhalt der Einwilligung sowie diesen Hinweis jederzeit abrufen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, wie in der nachstehenden Einwilligungserklärung beschrieben.

    Der Inhalt der Einwilligungserklärung lautet:

    „Ja, ich willige ein, dass mir Promex GmbH regelmäßig einen E-Mail-Newsletter zusendet und dazu die von mir angegebenen Daten speichert und verwendet. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf kann per Post an Promex GmbH, Macairestraße 13, 78467 Konstanz oder per E-Mail an info@promex.de gesendet werden. Zudem kann der E-Mail-Newsletter auch durch Klick auf den am Ende der E-Mail enthaltenen Link abbestellt werden.“



    Datenübermittlung an Auskunfteien

    Promex holt Auskünfte über Sie von Wirtschaftsauskunfteien ein und wertet diese aus. Im Falle nicht vertragsgemäßer Abwicklung übermittelt Promex personenbezogene Daten von Ihnen über eine Forderung an diese Wirtschaftsauskunfteien.

    Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO, denn diese Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen von Promex erforderlich. Die von Promex hiermit verfolgten berechtigten Interessen sind, die Bonität von Kunden zu überprüfen, um Forderungsausfällen vorzubeugen.



    Empfänger

    Promex übermittelt Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte, sofern dies nicht ausdrücklich in diesen Datenschutzhinweisen genannt ist oder eine gesetzliche Verpflichtung hierzu besteht. Promex behält sich jedoch vor, im Rahmen der von Promex durchgeführten Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten Dritte als Auftragsverarbeiter im Sinne des Art. 28 DS-GVO einzusetzen. Promex bleibt hiernach jedoch der für die Datenverarbeitung Verantwortliche.



    Übermittlung an ein Drittland

    Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten über die in Ziffer 6 beschriebenen Fälle hinaus nicht an ein Drittland.

  7. So schützen wir Ihre personenbezogenen Daten
  8. Alle Mitarbeiter von Promex sind auf das Datengeheimnis verpflichtet.

    Ihre personenbezogenen Daten werden bei der Übermittlung mittels HTTPS verschlüsselt.

    Promex schließt mit seinen Auftragsverarbeitern Vereinbarungen gemäß den Anforderungen des Art. 28 DS-GVO.

  9. Wir verwenden Cookies
  10. Bei der Nutzung der Internetseiten von Promex werden Cookies eingesetzt. Cookies können helfen, eine Internetseite für Ihren Besuch zu personalisieren. Ein Cookie ist eine Reihe von Nur-Text-Informationen, die eine Internetseite an die Cookie-Datei des Browsers auf Ihrer Computer-Festplatte übermittelt, so dass die Internetseite sich u.a. erinnern kann, wer Sie sind. Ein Cookie beinhaltet typischerweise den Namen der Domain, von dem der Cookie stammt, die „Lebenszeit“ des Cookies, und einen Wert, regelmäßig eine zufällig generierte einmalige Nummer. Auf den Internetseiten von Promex werden lediglich der Cookie zur Nutzung von Google Analytics (siehe hierzu unten Ziffer 6) und sog. Session Cookies eingesetzt. Session Cookies sind vorübergehende Cookies, die in der Cookie-Datei Ihres Browsers verbleiben, bis Sie die Internetseiten von Promex verlassen, und vor allem dafür erforderlich sind, einen Bestellvorgang über den Online-Shop von Promex abzuwickeln. Diese Informationen werden nicht gespeichert, nachdem Sie die Internetseiten von Promex verlassen haben.

    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Session Cookies ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO, denn die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrages zwischen Promex und der betroffenen Person oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen, nämlich damit Promex Ihnen die Nutzung der Internetseite und den Bestellvorgang über den Online-Shop zur Verfügung stellen kann.

    Falls Sie die Cookies von Promex nicht akzeptieren möchten, können Sie Cookies ablehnen, indem Sie Ihren Web-Browser entsprechend einstellen. Die Einstellungen innerhalb Ihres Web-Browsers, die Ihnen gestatten, dies zu tun, unterscheiden sich von Browser zu Browser, aber Sie können in der „Datenschutz“- oder „Cookies“-Abteilung des „Eigenschaften“-Menüs Ihres Browsers gefunden werden. Falls Sie Hilfe benötigen, um Cookies abzustellen, sollten Sie auf das „Hilfe“-Menü innerhalb Ihres Browsers zurückgreifen. Informationen über die Verwaltung und Löschung von Cookies sowie eine entsprechende Anleitung hierzu für die gängigen Browser sind z.B. unter www.meine-cookies.org abrufbar. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie nicht in der Lage sein mögen, alle Eigenschaften der Internetseiten von Promex zu verwenden oder Bestellungen über den Online-Shop von Promex durchzuführen, falls Cookies ausgeschaltet sind.

  11. Wir benutzen Google Analytics
  12. Internetseiten von Promex benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Internetseiten durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Internetseiten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf den Internetseiten von Promex ist die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag von Promex wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Internetseiten von Promex auszuwerten, um Reports über die Internetseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Internetseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber Promex zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Internetseiten vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Internetseiten bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

    Google hat die Zertifizierung nach dem EU-U.S.-Privacy Shield durchgeführt (siehe https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI) und damit die rechtlichen Voraussetzungen für die Angemessenheit des Datenschutzniveaus für die Erbringung des Dienstes Google Analytics im Wege der Auftragsverarbeitung geschaffen. Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de&ref_topic=2919631 abrufen.

    Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO, denn der Einsatz von Google Analytics ist zur Wahrung der berechtigten Interessen von Promex erforderlich. Die von Promex hiermit verfolgten berechtigten Interessen ist die Analyse der Nutzung der Internetseite, um dadurch den Internetauftritt, die Benutzerfreundlichkeit der Internetseite und die Angebote von Promex zu verbessern und für den Nutzer interessanter auszugestalten.

  13. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen
  14. Verantwortlicher ist die

    Promex GmbH, Macairestraße 13, 78467 Konstanz

    Telefon: 07531/12 8888 0, Telefax: 07531/12 8888 99, E-Mail: info@promex.de

    Bitte richten Sie alle Kommentare, Fragen, Widersprüche oder Widerrufe einer Einwilligung an diese Adresse bzw. E-Mail-Adresse.

  15. Unser Datenschutzbeauftragter
  16. Datenschutzbeauftragter der Promex GmbH ist

    Herr Clemens Klausmann, Promex GmbH, Macairestraße 13, 78467 Konstanz, E-Mail: datenschutz@promex.de.

  17. Aktualisierung dieser Datenschutzhinweise
  18. Von Zeit zu Zeit ist es erforderlich, den Inhalt der vorliegenden Datenschutzhinweise anzupassen. Promex behält sich daher vor, diese jederzeit zu ändern. Wir werden die geänderte Version der Datenschutzhinweise ebenfalls an dieser Stelle veröffentlichen und die betroffenen Personen über die geänderten Datenschutzhinweise vorab informieren, wenn Promex beabsichtigt, die personenbezogenen Daten für einen anderen Zweck weiterzuverarbeiten. Wenn Sie die Internetseiten von Promex wieder besuchen, sollten Sie daher die Datenschutzhinweise erneut lesen.

  19. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten
  20. Wir speichern personenbezogene Daten von Ihnen nur so lange, wie es für die Zwecke, für die sie erhoben oder verarbeitet wurden, notwendig ist, es sei denn, gesetzliche Aufbewahrungsfristen erfordern eine längere Speicherung.

  21. Ihre Rechte als betroffene Person
  22. Ihnen stehen die folgenden Rechte zu:

    • Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten (Art. 15 DS-GVO)
    • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO)
    • Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO)
    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO)
    • Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung, falls die Datenverarbeitung aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe e oder Buchstabe f DS-GVO erfolgt (Art. 21 DS-GVO); siehe hierzu auch der am Ende stehenden Hinweis auf das Widerspruchsrecht nach Art. 21 DS-GVO
    • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO)
    • Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird, wenn die Datenverarbeitung auf einer Einwilligung nach Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe a oder Artikel 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO beruht
    • Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO)

  23. Ihre Verpflichtung zur Bereitstellung personenbezogener Daten und mögliche Folgen der Nichtbereitstellung
  24. Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist zur Nutzung der Internetseiten von Promex erforderlich. Im Falle einer Nichtbereitstellung können die Internetseiten von Promex nicht oder nur mit eingeschränktem Funktionsumfang genutzt werden, insbesondere können folgende Funktionalitäten der Internetseiten nicht genutzt werden:

    • Bestellung von Produkten von Promex
    • Newsletter-Abonnement

  25. Keine automatisierte Entscheidungsfindung / kein Profiling
  26. Wir nehmen keine automatisierte Entscheidungsfindung und kein Profiling vor.




Hinweis auf das Widerspruchsrecht nach Art. 21 DS-GVO



  1. Widerspruchsrecht aufgrund der besonderen Situation
  2. Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e (öffentliche Sicherheit) oder f (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Promex verarbeitet die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, Promex kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

  3. Widerspruchsrecht bei Direktwerbung
  4. Falls wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

  5. Ausübung des Widerspruchsrechts
  6. Das Widerspruchsrecht kann formlos ausgeübt werden, etwa per Post an Promex GmbH, Macairestraße 13, 78467 Konstanz, oder per E-Mail an info@promex.de.



Noch Fragen?
Wappen Facebook
© 1999 -2018 Promex GmbH
14.12.2018 - 12:51 Uhr